X

Team Studio-P

Wir l°eben den Unterschied

Team Studio P ist ein Zusammenschluss von Pilates- und Gyrotonictrainer, Physiotherapeuten, Yogalehrer, Ballettmeister und Achtsamkeitstrainer. Wir bieten zertifizierte Inhalte vieler führender Pilatesmethoden wie Peak Pilates, Stott Pilates, Basi Pilates, Body Control Pilates und Power Pilates. Das Team ermöglicht uns nicht nur ein einzigartiges, persönlich abgestimmtes Training, sondern auch eine optimale Betreuung in der Rehabilitation und Regeneration. Unsere Ziel ist es euch in der Gesunderhaltung eures Körpers zu unterstützen und Freude an körperlicher Fitness wie auch mentaler Stärke zu vermitteln.

Astrid Kiener

Astrid Kiener

Pilates- GYROTONIC®- & GYROKINESIS®Training

Katharina Saminger

Katharina Saminger

Pilates & Prä-und Postnatal Yoga

Aina Clostermann

Aina Clostermann

Pilates Trainerin & Balletttänzerin

Iris Streck

Iris Streck

Pilates

Sarah-Sylvia G.K.

Sarah-Sylvia G.K.

Physiotherapeutin - Personal Training

Agnes Noltenius

Agnes Noltenius

Pilatestrainerin - Ballettmeisterin

Susanne Beckmann

Susanne Beckmann

PhysioFlowYoga

Erika Janz
 

Erika Janz

Physiotherapie - MT & Manuelle Lymphdrainage

Infos zum Team

Physiotherapeutin | Medical Pilatestrainerin | SAI Bewusstseinstrainerin

Du als Mensch stehst im Mittelpunkt meiner Arbeit. Mein Anliegen ist es, dich so individuell wie möglich zu beraten. Dafür nehme ich mir jeweils 1 Stunde Zeit. Wähle du, was für dich wichtig ist. Ich suche in meinem Erfahrungsschatz aus fast 35 Jahren als ganzheitl. denkende Physiotherapeutin, wie ich dich unterstützen kann. Dafür nutze ich Bewegungsanalysen, Faszien und Pilatesübungen, das Bewusstseinstraining SAI, Tipps & Tricks. Und wenn du deine Statik und deine Füße mit den genialen Step Forward Einlagen verbessern möchtest, berate ich dich sogar kostenlos. Hier mein Angebot für dich: https://pilates-studio-p.de/physiotherapie/
Termin? Hier geht es zu meinem Online-Terminkalender: (Datenschutzseite Terminland)
Pilates Ausbilderin für Matte und Studiogeräte 2004-2008 im Center Circle®.
Center Circle®-Studioleitung 2005-2007
zertifizierte orthopädische Rückenschulleiterin nach Dr. Brügger
zertifizierte GYROTONIC®- und GYROKINESIS®-Trainerin
aktives Mitglied von tamed (Tanzmedizin Deutschland e.V.) und beim Deutschen Pilates Verband DPV

Als professionelle Tänzerin war ich seit 1985 an deutschen und österreichischen Theatern engagiert. Meine vielen Tanzreisen nach New York brachten mich schon früh mit Pilates und Gyrotonic in Kontakt. Nach einer Knieverletzung 1996 beschäftigte ich mich persönlich intensiv mit der Pilates-Methode. Diese Auseinandersetzung und Arbeit ermöglichte es mir, auch nach 2 Operationen wieder auf die Bühne zurück zu kehren.
Um meine Erfahrungen und mein Wissen weitergeben zu können, entschied ich mich für die Pilates-Lehrer-Ausbildung bei Christin Kuhnert, Center Circle® Studio in München. Im Jahr 2000 schloß ich die Lehrerausbildung für das Matten-Programm und die Studio-Geräte ab und war danach Mitglied des Ausbildungs-Teams am Center Circle® Pilates Studio. Seit 2009 arbeite ich als freie Trainerin in München.
Es ist mir eine Freude meine Klienten mit Feingefühl, Kompetenz und Ausdauer ein Stück ihres Weges zu begleiten. Dabei fließen meine Kenntnisse aus den zahlreichen Weiterbildungen zu den Themen Spiraldynamik, Tanzmedizin, funktioneller Anatomie, Psychosomatik und der Cranio-Sacral-Behandlung in meine Arbeit mit ein. Homepage: http://www.bodyintelligence.de

Bachelor of Arts in Dance and Theatre Performance am Doreen Bird College, London | Pilates Ausbildung für Matwork und Reformer nach Body Control Pilates an der Pilates Akademie Wien 2002 | Unterrichtstätigkeit an der Pilates Akademie Wien bis 2005, ab 2004 im Ausbildungsteam | Diverse Fortbildungen an den Pilates Großgeräten und Unterrichtstätigkeit bei Gordon Thomson am Body Control Health and Rehabilitation Centre, London 2004/ 2005. Seit 2006 Trainerin und Seminarleiterin „Pilates im Alltag“ im Präventionsprogramm der oberösterreichischen LKUF Krankenversicherung. | 2007 Fortbildung Cantienica Beckenbodentraining | 2008 Veröffentlichung meines Buches „Pilates im Alltag – Wie bewege ich mich richtig“, im Eigenverlag zusammen mit Karin Lakics | 2009 Ausbildung zur Pre- und Postnatal Yogalehrerin | Jahrgang 1978, verheiratet, zwei Kinder.

Nach meiner Ausbildung zur Musical Darstellerin in London habe ich mich auf zeitgenössischen Tanz und das Komponieren eigener Lieder konzentriert. Durch eine Studienkollegin lernte ich Pilates kennen und war sofort begeistert. Da ich zu diesem Zeitpunkt in Wien lebte, absolvierte ich an der Pilates Akademie Wien meine Ausbildung für Matwork und Reformer und wurde 2002, nach meinem Abschluss, als Trainerin an die Akadmie übernommen. 2004 führte mich mein Weg zurück nach Londonich wo ich bei Gordon Thomson unterrichtete und viele Fortbildungen an den Pilates Trainingsgeräten machen konnte. In diesem Jahr wurde mein Unterrichtsstil sehr geprägt und ich bin sehr dankbar für alle Lehrer und Klienten, die mich in dieser Zeit unterstützten und die ich unterstützen konnte. 2006 kam ich zurück nach Österreich und wurde mit meinem Konzept und Trainingsprogramm „Pilates im Alltag – Wie bewege ich mich richtig“ (Eigenverlag zusammen mit Karin Lakics, erschienen 2008) ins Seminarprogramm der LKUF Krankenversicherung aufgenommen. Als Seminarleiterin nahm ich in diesem Rahmen auch an internen Fortbildungen zu Gesundheits- und Präventionsthemen teil. Seither arbeite ich hauptsächlich im Einzel- oder Kleingruppenunterricht. Es macht mir grossen Spaß, Wissen zu vermitteln und beim Kennenlernen des eigenen Körpers zu helfen. Ich arbeite sehr stark mit der Atmung, dem Ausatmen und Loslassen, um durch Pilates ein innerlich freies, aber starkes Zentrum wieder zu gewinnen. Mit viel Einfühlsamkeit und Humor zeige ich meinen Klienten, dass weniger meistens mehr ist und dass mit einem Lächeln im Gesicht jede Bewegung gleich viel entspannter möglich ist.

Pilatestrainerin | Studiogeräte | Kleingeräte | Matte | Anatomie & Muskelfokus

Als neueste Trainerin im Studio P, mit dem Ziel das hohe Niveau der Trainer zu halten, besuche ich derzeit weitere vom Pilates Verband anerkannte Ausbildungen und Kurse. Bei meiner Arbeit mit Ihnen ist mir neben der exakten und kontrollierten Ausführung der Übungen wichtig, Sie sanft über Ihre Comfort Zone hinaus zu bewegen, um eine für Sie sicht- und fühlbare Verbesserung Ihrer Bewegung und Kraft zu erzielen. Achtsamkeit und Konzentration auf sich, sind weitere wichtige Aspekte des Pilatestrainings die ich vermitteln möchte.

Da Bewegung eine zentrale Rolle in meinem Leben spielt, ist für mich ein vielfältiger Horizont und unterschiedliche Sichtweisen in meinen Arbeitsbereichen wichtig. Ich bin studierte Kommunikationsdesignerin und übe diesen Bereich ebenso wie das Pilatesunterrichten erfolgreich und mit voller Leidenschaft aus.

Es macht mir Spaß mit Menschen in unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten und sie vorsichtig weit über das eigene Ziel hinaus zu bringen.

Ich bin Mutter von zwei (meist) wundervollen Kinder 😉

Vor vielen Jahren empfahl mir eine Orthopädin eine eigene Yoga-Praxis, um Ruhe und Ausgeglichenheit in mein Leben zu bringen. Zugegeben, geglaubt habe ich ihr zunächst nicht. Es dauerte noch eine Weile, bis ich den Pfad des Yoga eingeschlagen hatte. Seit neun Jahren bin ich von den Wirkungen des Yoga überzeugt: ein allgegenwärtiges Gefühl von Freude und Glück, Klarheit und Stärke. Meine Beziehung zum Yoga wurde kontinuierlich stärker und mündete schließlich in der PhysioFlowYoga-Ausbildung. Eine Richtung, entwickelt von Alexandra Hägler (Buch: PhysioFlowYoga) die die Asanas an unsere körperlichen Voraussetzungen anpasst.

Yoga bedeutet nicht, die optisch perfekte Haltung einzunehmen. Wichtiger ist es, die Haltungen so abzuwandeln, dass sie zu einem passen, dass man sich in ihnen wohlfühlt, um ihre Auswirkung auf den Geist, Körper und unsere Lebensweise zu spüren.

Zertifizierte Basi Pilates® Trainerin | langjährige Balletttänzerin
Ballettmeisterin für der Choreografer William Forsythe | Tanzpädagogin

Ich biete Ihnen Gruppen- und Einzelunterricht für Pilates auf allen Niveaustufen an. Dabei vermittele ich Ihnen, Ihren Körper erneut wahrzunehmen. Die wesentlichen Prinzipien dieser Methode wie Gelenkigkeit, Konzentration, Atmung und Kontrolle werden Ihnen ermöglichen ein richtiges körperliches Gleichgewicht zu finden und eine ganzkörperliche Flexibilität zu gewinnen. Auch für trainierte Sportler und Tänzer ist die Kombination aus Harmonie und Kraft, Dynamik und Entspannung eine körperliche Bereicherung. Mir als Profitänzerin brachte Pilates mehr muskuläre Stabilität und mehr Körperbalance. Gönnen auch Sie sich das Vergnügen, Ihren Körper was Gutes zu tun.

Physiotherapeutin / Manuelle Therapie/ Postoperative Rehabilitation / Manuelle Lymphdrainage /Cranio-Sacral-Therapie/ Cranio-mandibuläre Dysfunktionen / Krankengymnastik ZNS / Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch / Verheiratet, ein Kind

„Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“   – Teresa von Avila

Meine 20-jährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen und Ländern und mein christlicher Glaube haben mir gezeigt,wie sehr Körper, Seele und Geist einander bedürfen. Jetzt freue ich mich, hier im Studio P meine Patienten ganzheitlich zu behandeln und gemeinsam einen Weg zu finden, damit Ihre Seele wieder Lust hat, in Ihrem Körper zu wohnen.

Das wünsche ich Ihnen: „Mögest Du Gott vertrauen, daß du genau dort bist, wo du vorgesehen bist zu sein. Mögenst du dir der unendlichen Möglichkeiten gewahr sein, die durch den Glauben geboren werden. Mögest Du jener Geschenke bedenken, die du erhalten hast und die Liebe weiterleiten, die dir gegeben wurde. Mögest Du in Zufriedenheit wissen, daß du ein Kind Gottes bist. Lass diese Gewißheit mit tiefen Atemzügen bis in deine Knochen dringen und dort ihren Platz finden und erlaube deiner Seele die Freiheit zu singen, zu tanzen, zu loben und preisen und zu lieben. All dies ist da für jeden und jede von uns“.    (Teresa von Avila)

Pilates Trainerin BASI® Matte und Studiogeräte | Balletttänzerin

Ich wurde als Tänzerin zuerst an der Ballettschule John Neumeier im klassischen Ballett ausgebildet und erhielt 2009 meinen Bachelor als Bühnentänzerin an der Universität Codarts (Rotterdam), wo ich auch modernes Ballet erlernte. Danach tanzte ich in verschiedenen europäischen Tanzkompanien, zuletzt am Staatstheater am Gärterplatz.

Meinen ersten Kontakt zu Pilates hatte ich noch während meines Tanzstudium in Rotterdam. Seither bin ich begeisterte Anhängerin dieser Trainingsform. Durch meine Erfahrung als Tänzerin und Tanzlehrerin schätze ich nicht nur die harmonische Kräftigung der Muskulatur und die verbesserte Haltung durch Pilates, sondern auch die Stärkung des Körper- und Selbstbewusstsein durch seine Übungen. Einen guten und effizienten Unterricht zu gestalten, konstruktives Feedback zu geben und die Motivation meiner Teilnehmer sind einige meiner Stärken, von denen ihr beim Training im Studio P profitieren könnt.

Wir können nicht die Welt retten, sondern immer nur uns selbst verändern.
Doch wie wir uns und anderen begegnen, verändert Mensch für Mensch,
und damit auch die Welt.