X

Claudia Stegmüller

Amtsärztlich geprüfte Heilpraktikerin & Phytotherapeutin

Claudia Stegmüller
Die Liebe zu Pflanzen begleitet mich schon sehr lange. Daher lag die Ausbildung zur Phytotherapeutin nahe. Weitere Fortbildungen bei Natura Naturans haben meine ganzheitliche Sicht auf unseren Körper geschult und so wurde die traditionelle abendländische/europäische Medizin meine bevorzugte Therapierichtung. In ihr werden altes, überliefertes Pflanzenwissen mit modernen Erkenntnissen der Phytotherapie vereint. Auch die Homöopathie, die Spagyrik, Mykotherapie und die anthroposophische Medizin finden hier ihren Platz. 2011 lernte ich die Introtone Methode kennen und war sofort von ihrem Potential begeistert. (siehe unten) Im Zentrum meiner therapeutischen Tätigkeit steht immer der Mensch und sein lebendiges Potenzial zur Regeneration und Selbstheilung. Ich sehe mich als ein Wegbegleiter in schwierigen Zeiten, um Ihre kostbare Gesundheit zu erhalten und wieder zu finden.

Kontakt / Terminvereinbarung mobil 0151/424 29 660 oder per Email an tam-stegmueller@gmx.de.

Aus- und Weiterbildungen:

2003 Heilkräuterkunde und Phytotherapie bei Natura Naturans (Arbeitsgemeinschaft für traditionelle abendländische Medizin) | 2011 Clearing und Transformationstherapeut bei Helga Schaub | 2013-17 advanced Introtone Therapeutin , Hildegard Stenda (Introtone Academy) | Funktionelle BioAnalyse nach Dr. Scott Monk | Mykotherapie (GFV) | seit 2009 in eigener Praxis und im StudioP.

Introtone

2011 machte ich Bekanntschaft mit der Introtone Therapie und sie überzeugte mich sofort. Introtone geht mit seiner Arbeitsweise zurück auf die klassische Osteopathie und eignet sich zur Gesundheitsvorsorge und nachhaltigen Vitalisierung von Körper, Geist und Seele, wie zur Therapie verschiedenster, auch chronischer Erkrankungen. Diagnose und Behandlung greifen bei der Introtone Methode unmittelbar ineinander. Über behutsame äußere Berührungen erspüre ich den inneren Körper des Patienten und befrage ihn im Hinblick auf  Blockaden und Störungen.

Funktionelle Bio-Analyse (FBA)

… ist eine wissenschaftlich basierte komplementär-medizinische Methode, mit der exakt bestimmt werden kann, welche Nährstoffe der Körper aktuell am dringendsten benötigt. Mit Hilfe des manuellen Muskeltests beurteilt der FBA-Therapeut jeden der 15 primären Energiepunkte. Jeder dieser bereits aus der Akupunktur bekannten Punkte bezieht sich auf ein Organ oder ein physiologisches System und zeigt an, ob dieses ein einzelnes bestimmtes Anstoß gebendes Mineral, Spurenelement, Vitamin etc. („hormetischer Nährstoff“) benötigt, um sein natürliches Gleichgewicht wieder zu finden.