X

Physio Flow Yoga

Yoga wirkt auf Körper und Geist, und das bei jedem ganz individuell. Daher ist unser Ansatz, Yoga in Kleinstgruppe zu vermitteln. Es ist uns wichtig eine Atmosphäre zu entwickeln, bei dem jeder seinen eigenen Weg zum Yoga finden kann, bei dem jeder Zeit hat in die Positionen hinein zu spüren.

Wir üben PhysioFlowYoga, eine dynamische Richtung des Hatha Yoga mit physiotherapeutischer Grundlage: Die Positionen sind so modifiziert, dass sie optimal auf unseren Körper wirken, unsere Anatomie und unsere Lebensweise aber nicht außer Acht lassen. Eine gesunde, physiologisch passende Ausführung der einzelnen Positionen steht im Fokus, zum Schutz unserer Gelenke, Bänder und Kapseln. Mit Hilfe unseres bewussten Atems darf dann auch unser Geist zur Ruhe kommen.

Personal- und Semiprivate Yoga

Noch individueller und passend für die körperlichen – und zeitlichen – Bedürfnisse ist der Einzel- oder Zweier-Unterricht. Körperliche Einschränkungen sprechen manchmal zunächst gegen eine Gruppenteilnahme. Im Personaltraining entwickeln wir Ihre persönliche Yoga-Praxis, die Ihrem individuellen Trainingszustand entspricht. Lernen Sie so wieder neue Bewegungsmuster kennen und spüren.

Yoga bedeutet nicht, die optisch perfekte Haltung einzunehmen. Wichtiger ist es, die Haltungen so abzuwandeln, dass sie zu einem passen, dass man sich in ihnen wohlfühlt, um ihre Auswirkung auf den Geist, Körper und unsere Lebensweise zu spüren

Susanne Beckmann

Vor vielen Jahren empfahl mir eine Orthopädin eine eigene Yoga-Praxis, um Ruhe und Ausgeglichenheit in mein Leben zu bringen. Zugegeben, geglaubt habe ich ihr zunächst nicht. Es dauerte noch eine Weile, bis ich den Pfad des Yoga eingeschlagen hatte. Seit neun Jahren bin ich von den Wirkungen des Yoga überzeugt: ein allgegenwärtiges Gefühl von Freude und Glück, Klarheit und Stärke. Meine Beziehung zum Yoga wurde kontinuierlich stärker und mündete schließlich in der PhysioFlowYoga-Ausbildung. Eine Richtung, entwickelt von Alexandra Hägler (Buch: PhysioFlowYoga) die die Asanas an unsere körperlichen Voraussetzungen anpasst.